dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Kassen fürchten steigende Zusatzbeiträge » haufe.de

Das Finanzpolster der Krankenkassen ist noch da. Aber es schrumpft. Neue Reformen im Gesundheitswesen werden Milliarden Euro kosten. Die Krankenkassen sind unter Druck. Sind höhere Zusatzbeiträge der Krankenkassen die Lösung? ... » haufe.de

20. Okt 2015, 16:49 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Belastung für Arbeitnehmer: Beiträge zu Krankenkassen steigen um 0,3 Prozentpunkte » spiegel.de

Gesetzlich Versicherte müssen bald mehr Geld für ihre Krankenkasse zahlen. Der Beitragssatz steigt laut Zeitungsbericht im kommenden Jahr auf durchschnittlich 15,8 Prozent – getragen wird das allein von den Arbeitnehmern. ... » spiegel.de

15. Okt 2015, 11:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

PKV: Weniger Beschwerden, Streitfrage medizinische Notwendigkeit bleibt » versicherungsbote.de

Private Krankenversicherung: Beschwerden über PKV-Anbieter sind 2014 erneut gesunken. Stabile Beiträge und Beratungen beim Tarifwechsel hätten dazu beigetragen. Hauptsächlich monierten Versicherte zu Fragen medizinischer Notwendigkeit. Das geht aus dem aktuellen Tätigkeitsbericht des PKV-Ombudsmanns Heinz Lanfermann hervor. ... » versicherungsbote.de

19. Jun 2015, 13:41 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Beitragsanstieg in der Pflege auf 5,5 % bis 2060 prognostiziert » gesundheit-adhoc.de

Der Beitragssatz in der sozialen Pflegeversicherung wird bis zum Jahr 2060 auf 5,5 % anwachsen – mit danach weiter steigender Tendenz. ... » gesundheit-adhoc.de

06. Mai 2015, 17:03 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BVA erwartet deutlich höhere Krankenkassenbeiträge » haufe.de

Gesetzlich Krankenversicherte werden zukünftig deutlich höhere Krankenkassenbeiträge zahlen müssen. Das Bundesversicherungsamt rechnet in den nächsten Jahren mit einem spürbaren Anstieg der Zusatzbeiträge. ... » haufe.de

25. Feb 2015, 16:53 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Die ersten Krankenkassen veröffentlichen Zusatzbeiträge » haufe.de

Zwei der größeren Krankenkassen haben ihre Zusatzbeiträge für 2015 bekannt gegeben. Für Versicherte besteht ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Krankenkasse erstmalig einen Zusatzbeitrag erhebt oder diesen erhöht. Wie erwartet, bleiben die Beiträge der großen Krankenkassen zunächst stabil. ... » haufe.de

15. Dez 2014, 11:58 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Wie teuer wird die Kasse 2015? » finanztreff.de

Zum Jahreswechsel wird der allgemeine Beitragssatz von 15,5 Prozent auf 14,6 Prozent reduziert. Die Kosten teilen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu gleichen Teilen. Um die Lücke aus der Beitragssenkung zu kompensieren, ist es den gesetzlichen Krankenkassen künftig erlaubt, einkommensabhängige Zusatzbeiträge in beliebiger Höhe zu erheben. Diese Kosten trägt einzig der Versicherte. ... » finanztreff.de

09. Dez 2014, 12:05 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Krankenkasse AOK senkt ab 2015 ihren Beitragssatz » heilpraxisnet.de

Wie die Versicherten- und Arbeitgebervertreter des Verwaltungsrates der Kasse jetzt einstimmig in Waldheim beschlossen, senkt die AOK Plus ihren Beitragssatz vom ersten Januar an um 0,6 Prozent von 15,5 auf 14,9 Prozent. ... » heilpraxisnet.de

27. Okt 2014, 12:06 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Schätzung für 2015: Kassen verlangen im Schnitt 0,9 Prozent Zusatzbeitrag » spiegel.de

Im Januar 2015 werden die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung deutlich fallen – für viele Versicherte dann jedoch ebenso deutlich wieder steigen: Experten rechnen mit einem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 0,9 Prozentpunkten. ... » spiegel.de

16. Okt 2014, 15:04 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Statement zu der geplanten Verschärfung der Hinweispflicht bei Beitragssatzerhöhungen » gesundheit-adhoc.de

Dass die Bundesregierung nun die Hinweispflichten beim Sonderkündigungsrecht verschärfen will, geht eindeutig zu weit. Nun müssen die Kassen nicht nur auf eine Webseite beim GKV-Spitzenverband auf die Zusatzbeitragssätze der Krankenkassen verweisen. Sie müssen ihre Mitglieder nun auch noch per Post informieren, wenn sie erstmalig einen Zusatzbeitragssatz erheben müssen. ... » gesundheit-adhoc.de

04. Jun 2014, 14:52 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Missbrauch von Beiträgen der Bürger zur gesetzlichen Krankenkasse zu Lasten der gesamten Bevölkerung! » dgvp.de

Die Flickschusterei der Gesundheitspolitik in den letzten Jahrzehnten hat zu irrationalen Auswirkungen geführt. Dies wird nach Überzeugung des Präsidenten der DGVP e.V. – Wolfram – Arnim Candidus, auf dem Rücken der Bürger, Versicherten, Patienten, Pflegebedürftigen und der Berufsgruppen und Institutionen der Versorgung/ Behandlung und Betreuung ausgetragen. ... » dgvp.de

17. Sep 2013, 15:02 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Private Krankenversicherung: Wie die Beiträge gesenkt werden können » test.de

Wem die Beiträge für die Private Krankenversicherung zu hoch sind, kann seinen Tarif abspecken oder in einen günstigeren Tarif beim gleichen Versicherer wechseln, um Geld zu sparen. Die Stiftung Warentest zeigt in der März-Ausgabe von Finanztest, welche Möglichkeiten es gibt und was beim Wechsel zu beachten ist. ... » test.de

20. Feb 2013, 11:47 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

PKV-Beiträge steigen 2013 um bis zu 30 Prozent » heilpraxisnet.de

Zum ersten Januar 2013 werden erneut zahlreiche Tarife der privaten Krankenversicherungen (PKV) steigen. Das gilt für Bestands- als auch für Neukunden. Branchenkenner gehen von Preiserhöhungen zwischen 10 und 30 Prozent in den Einzeltarifen der PKV aus. ... » heilpraxisnet.de

11. Okt 2012, 12:32 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Krankenkassen wollen ihre Beiträge künftig wieder selbst bestimmen » zeit.de

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat gefordert, dass die Kassen die Höhe ihrer Beiträge künftig wieder selbst bestimmen dürfen. ... » zeit.de

17. Jul 2012, 12:04 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Beitragspreller lassen PKV-Beiträge kräftig steigen » wirtschaft.t-online.de

Die privaten Krankenversicherungen leiden immer mehr unter Nichtzahlern. Mittlerweile sollen mehr als 140.000 Privatpatienten die Beiträge prellen, was die übrigen Mitversicherten teuer zu stehen kommt. ... » wirtschaft.t-online.de

06. Dez 2011, 13:27 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Kassen: Neues Gesetz kommt Versicherte teuer zu stehen » de.reuters.com

Die Krankenkassen rechnen wegen der schwarz-gelben Gesundheitspolitik mit zusätzlichen Kosten für die Versicherten. ... » de.reuters.com

03. Aug 2011, 08:15 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Neue Gebührenordnung für Zahnärzte könnte zu höheren Beiträgen der PKV führen » widge.de

Mit der Ende März vorgelegten Novelle der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) erfüllte der damalige Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler nicht nur eine Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag, sondern kam auch einer seit Jahren erhobenen Forderung der Zahnärzteschaft nach. Die bisherige Gebührenordnung war bereits im Jahre 1988 in Kraft getreten und entsprach der Entwicklung und den Leistungen der modernen [...] ... » widge.de

14. Jun 2011, 07:26 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

“Manche wollen bei Privatpatienten möglichst viel herausholen” » zeit.de

Unnötige Untersuchungen treiben die Beiträge zur privaten Krankenversicherung in die Höhe, sagt DKV-Chef Clemens Muth. Auch Versicherungsmakler langten zu. ... » zeit.de

27. Apr 2011, 16:44 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

GKV & PKV – Anstieg der Kassenbeiträge für Studenten » widge.de

Zu Beginn des Jahres 2011 haben sich die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung von 14,9 Prozent auf 15,5 Prozent erhöht. Damit geht auch für Studenten eine Erhöhung der Beiträge einher. Jetzt ist genau der Zeitpunkt für Studenten gekommen, über einen etwaigen Wechsel von der GKV in die PKV nachzudenken, denn die privaten Krankenversicherer gewähren Studenten [...] ... » widge.de

11. Jan 2011, 15:47 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Private Krankenversicherung: Maßnahmen gegen künftige Beitragserhöhungen » cecu.de

Zum 1. Januar 2011 werden Beiträge zur Krankenversicherung angehoben. Neben den gesetzlichen Kassen müssen auch zahlreiche Privatversicherer (PKV) die Prämien erhöhen. Von Verbandsseite wird jedoch aktiv daran gearbeitet, um künftigen Beitragserhöhungen entgegenzuwirken. ... » cecu.de

03. Dez 2010, 14:03 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS