dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Recht auf Geld fürs Studium: Studenten, die ihre Eltern verklagen » spiegel.de

Eltern müssen ihre Kinder während des Studiums finanziell unterstützen. Doch was, wenn Vater oder Mutter sich davor drücken? Felix hat seinen Vater verklagt, Iris nicht – zwei Geschichten um den Kampf ums Geld. ... » spiegel.de

10. Nov 2015, 14:21 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Schnellere BAföG-Unterstützung für Flüchtlinge » bmbf.de

Flüchtlinge in Ausbildung bekommen schnelleren Zugang zum BAföG. Geduldete und Inhaber bestimmter humanitärer Aufenthaltstitel müssen künftig nicht mehr eine Vierjahresfrist abwarten, ehe sie BAföG-berechtigt sind, sondern können bereits nach 15 Monaten die Unterstützung beantragen. Ursprünglich war die Reduzierung der Frist im Zuge der BAföG-Reform zum 1. August 2016 geplant, sie wird nun auf den 1. [...] ... » bmbf.de

13. Aug 2015, 08:08 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Weiterer Rückgang der BAföG-Empfänger/-innen im Jahr 2014 » destatis.de

Im Jahr 2014 erhielten in Deutschland 925 000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, fiel die Zahl der BAföG-Empfängerinnen und -Empfänger gegenüber 2013 um etwa 34 000 beziehungsweise 3,5 %. 2013 hatte der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 2,1 % betragen. Unter den Geförderten waren 2014 rund 278 000 Schülerinnen [...] ... » destatis.de

31. Jul 2015, 17:22 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG-Verbesserungen ab 1. August 2015 » studentenwerke.de

Auch wenn das BAföG erst im Herbst 2016 erhöht wird, gibt es doch bereits ab 1. August 2015 einige Verbesserungen für die Studierenden. Darauf macht das Deutsche Studentenwerk (DSW) aufmerksam, der Verband der Studentenwerke, die mit ihren Ämtern für Ausbildungsförderung im Auftrag von Bund und Ländern das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) umsetzen. ... » studentenwerke.de

30. Jul 2015, 08:14 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Frei werdende BAföG-Mittel der Länder für die Studentenwerke » studentenwerke.de

Deutsches Studentenwerk (DSW): Frei werdende BAföG-Ländermittel müssen in die Studentenwerke fließen; morgen Mittwoch, 20. Mai 2015, Fachgespräch im Bundestags-Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. DSW: „Mittel müssen für die soziale Versorgung der Studierenden durch die Studentenwerke genutzt werden“; Länder haben jährlich 1,17 Milliarden Euro zur Verfügung. ... » studentenwerke.de

20. Mai 2015, 16:55 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Gibt es für das Medizinstudium im Ausland BAföG? » anwalt.de

Medizinstudienplätze in Deutschland sind rar und aus diesem Grund haben in erster Linie diejenigen mit den besten Abiturnoten Aussicht auf einen Studienplatz. Für alle anderen heißt es deswegen zunächst einmal „Warten”. Doch das ist nicht die einzige Alternative. So beginnen immer mehr anstrebende Medizinstudenten ein Medizinstudium im Ausland. Eine Möglichkeit, die entstehenden Kosten aufzufangen, stellt [...] ... » anwalt.de

16. Mai 2015, 15:16 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Frei werdende BAföG-Mittel der Länder auch für die Studentenwerke » studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordert die Bundesländer nachdrücklich auf, einen Teil der 1,17 Milliarden Euro, um die sie beim BAföG entlastet werden, auch den Studentenwerken zur Verfügung zu stellen. ... » studentenwerke.de

19. Mär 2015, 17:45 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Weg frei für mehr Engagement für Studierende » studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt, dass nun auch die Bundesländer der 25. BAföG-Novelle sowie der daran gekoppelten Änderung des Grundgesetzes zugestimmt haben. Nun sei für den Bund und die Länder der Weg frei, die Studierenden stärker zu fördern. ... » studentenwerke.de

21. Dez 2014, 16:42 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Sylvia Löhrmann: „Das ist Erpressung“ » studentenwerke.de

Sylvia Löhrmann, Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, bleibt dabei: Bei den Verhandlungen um die BAföG-Finanzierung und die daran gekoppelte Grundgesetzänderung habe der Bund die Länder erpresst. Das bekräftigt sie im Interview mit dem DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks (DSW). ... » studentenwerke.de

16. Dez 2014, 16:57 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

25. BAföG-Novelle: Viel Gutes, sehr spät und mit Nachbesserungsbedarf » studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 58 Studentenwerke, begrüßt grundsätzlich, was die Bundesregierung mit ihrer 25. BAföG-Novelle zum Wintersemester 2016/2017 verbessern will. Der Verband sieht zwar viele seiner langjährigen Forderungen erfüllt, eine zentrale aber nicht: nun endlich die regelmäßige Erhöhung des BAföG festzuschreiben. ... » studentenwerke.de

16. Okt 2014, 08:03 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Anfrage der Grünen: 60.000 Studenten droht Streichung ihres Bafög » spiegel.de

Die Bafög-Reform kommt – aber erst im Herbst 2016. Bis dahin werden Zehntausende Schüler und Studenten ihren Anspruch auf die Förderung verlieren, warnen die Grünen. ... » spiegel.de

09. Okt 2014, 08:05 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Bundesregierung braucht eine Strategie fürs BAföG über 2016/2017 hinaus » studentenwerke.de

Deutsches Studentenwerk (DSW) begrüßt 25. BAföG-Novelle, mahnt aber regelmäßige, dynamische Erhöhungen für die Zukunft an; DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: „Der Bund ist jetzt allein zuständig, jetzt muss er eine Gesamtstrategie entwickeln“; DSW: BAföG regelmäßig erhöhen auf der Basis der amtlichen BAföG-Berichte. ... » studentenwerke.de

20. Aug 2014, 14:55 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG dynamisch erhöhen » studentenwerke.de

Statistisches Bundesamt: Leichter Rückgang der BAföG-Geförderten und der Förderung im Jahr 2013; Deutsches Studentenwerk (DSW): BAföG-Erhöhung der Bedarfssätze und Freibeträge nun überfällig; DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: „Der Bund sollte seine künftige Alleinzuständigkeit nutzen für eine regelmäßige und dynamische Anpassung an Preise und Einkommen“ ... » studentenwerke.de

12. Aug 2014, 12:35 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG wird spürbar reformiert » bmbf.de

Schüler und Studierende, die eine Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bekommen, sollen künftig sieben Prozent mehr Geld erhalten. Diese Erhöhung der Bedarfssätze ist Teil der vorgesehenen Novellierung des BAföG, deren Eckpunkte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka heute gemeinsam mit Vertretern der Regierungsfraktionen vorgestellt hat. ... » bmbf.de

22. Jul 2014, 14:57 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Länder müssen frei werdende BAföG-Mittel für Studierende und Studentenwerke einsetzen! » studentenwerke.de

Deutsches Studentenwerk (DSW): Ehemalige Länder-Anteile beim BAföG müssen Studierenden und Studentenwerken zugutekommen. Spiegel online berichtet über erste Pläne der Länder zur Verwendung der frei werdenden BAföG-Gelder. DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: „Wenn die unmittelbare Förderung entfällt, muss das Geld nun für die mittelbare Förderung der Studierenden verwendet werden“, und: „Länder müssen mit dem Geld [...] ... » studentenwerke.de

06. Jun 2014, 15:00 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Einigung bei Bildungsmilliarden: Bund entlastet Länder beim Bafög » spiegel.de

Es ging um sechs Milliarden Euro für Schulen, Hochschulen, Kitas und Krippen, jetzt haben sich die Koalitionäre auf die Verteilung geeinigt: Ab 2015 wird der Bund das Bafög komplett finanzieren. ... » spiegel.de

29. Mai 2014, 12:33 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG: Länder dürfen Erhöhung nicht länger blockieren » studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) dringt auf eine rasche Einigung von Bund und Ländern beim BAföG. „Insbesondere die Bundesländer, die 35% der BAföG-Kosten tragen, dürfen eine BAföG-Erhöhung nicht länger blockieren“, mahnt DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde. Er eröffnete heute in Oldenburg das Jahrestreffen der BAföG-Expertinnen und -Experten aus allen Studentenwerken. ... » studentenwerke.de

26. Mär 2014, 17:13 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG: Altersgrenzen abschaffen, reale Studiendauer fördern, besser mit Bologna synchronisieren » studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) umreißt in einem 10-Punkte-Programm, wie das BAföG weiterentwickelt und ausgebaut werden muss. Auf der Jahrestagung der BAföG-Verantwortlichen aus allen Studentenwerken appellierte DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde an Bund und Länder, die Punkte in der kommenden BAföG-Novelle zu berücksichtigen. ... » studentenwerke.de

26. Mär 2014, 12:13 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahl der BAföG-Empfänger auf höchstem Stand seit 30 Jahren » bmbf.de

Die Zahl der BAföG-Empfänger hat im Jahr 2012 den höchsten Stand seit 30 Jahren erreicht. Im Jahresdurchschnitt erhielten 630.000 Studierende, Schülerinnen und Schüler die Förderung; das sind 45.000 oder 7,7 Prozent mehr als im Jahr 2010, dem letzten Berichtszeitraum. Die Zahl der geförderten Studierenden stieg im Berichtszeitraum sogar um 14 Prozent auf nunmehr 440.000. ... » bmbf.de

29. Jan 2014, 16:53 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

BAföG-Statistik 2012: 979 000 Ge­för­der­te in Deutsch­land » destatis.de

Im Jahr 2012 erhielten in Deutschland 979 000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg die Zahl der BAföG- Empfängerinnen und Empfänger gegenüber 2011 um knapp 17 000 beziehungsweise 1,7 %. Unter den Geförderten waren 308 000 Schülerinnen und Schüler und 671 000 Studierende. Während die Zahl der geförderten [...] ... » destatis.de

19. Jul 2013, 08:37 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS