dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Zahnärztekammer macht Fachlehrer fit

Ausbildung der Berufsschulen an gestiegene Vorgaben anpassen Über sechzig Fachlehrerinnen und Fachlehrer, die an den hessischen Berufsschulen für den schulischen Teil der dualen Ausbildung zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zuständig sind, wurden am vergangenen Samstag in einer großangelegten Schulungsmaßnahme der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH) über die zahlreichen und gestiegenen Anforderungen an die Hygiene in Zahnarztpraxen und den Strahlenschutz [...] ... [Beitrag lesen]

06. Dez 2015, 13:14 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

In der Ausbildung ins Ausland » bmbf.de

Auszubildende können sich ab sofort im Internet umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten informieren, im Ausland berufliche Erfahrungen zu sammeln. Unter der Adresse www.go-ibs.de startet dafür ein neues Online-Portal, das branchenübergreifend berät: Ob zu Stipendien- und Programmangeboten, Kosten und Fördermöglichkeiten, Fragen der Unterbringung oder notwendigen Sprachkenntnissen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte neue [...] ... » bmbf.de

17. Sep 2015, 16:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Häufigste Aus­bildungs­berufe 2014: ZFA ist dabei » destatis.de

Im Jahr 2014 haben insgesamt 518 391 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren 1,4 % weniger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, belegte der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel mit 31 080 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen erneut den Spitzenplatz. Es folgten Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Verkäufer/-in, Kraftfahrzeugmechatroniker/-in sowie Industriekaufmann/-kauffrau. Mehr als ein Fünftel [...] ... » destatis.de

23. Jul 2015, 11:01 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Mit hoher Qualität in der Ausbildung punkten » pressebox.de

“Eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist der Schlüssel, um junge Menschen für das Handwerk zu begeistern. Die duale Berufsausbildung ist durch den demografischen Wandel, den Trend zum Studieren und den verschärften Wettbewerb in der Wirtschaft in eine Schieflage geraten. Vor dem Hintergrund, dass 60 Prozent der Schulabgänger in Rheinland-Pfalz eine Hochschulzugangsberechtigung haben, ist das Handwerk gefordert, [...] ... » pressebox.de

10. Jul 2015, 16:42 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

1,4 % weniger neue Ausbildungs­verträge im Jahr 2014 » destatis.de

Im Jahr 2014 haben rund 518 400 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 7 500 Verträge oder 1,4 % weniger als im Jahr 2013. ... » destatis.de

20. Apr 2015, 14:11 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Ausbildung: Zahnmedizinische Fach-Angestellte » prodente.de

Melanie G. hat die Schule erfolgreich abgeschlossen und ihren Vertrag schon längst in der Tasche. Sie freut sich, bald eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zu beginnen. Rund 40 Prozent aller Zahnarztpraxen in Deutschland bieten diese dreijährige, staatlich anerkannte Berufsausbildung an. ... » prodente.de

12. Dez 2014, 14:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahnimplantate: Eine fundierte Ausbildung der Zahnärzte dient dem Patientenschutz » idw-online.de

Zahnimplantate sind zu einer selbstverständlichen Behandlungsform geworden. Jährlich wird in Deutschland schätzungsweise eine Million dieser künstlichen Zahnwurzeln eingepflanzt. Patienten sollten sich jedoch über die Qualifikation ihrer Zahnärztin oder ihres Zahnarztes informieren, rät Dr. Gerhard Iglhaut, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Die Entwicklung in der Implantologie sei zwar rasant, so Iglhaut auf dem 28. [...] ... » idw-online.de

02. Dez 2014, 08:48 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Ausbildung von MFA, ZFA und TFA ernst nehmen » vmf-online.de

Die Berufe Medizinische/r und Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (MFA bzw. ZFA) spielen eine zunehmend größere Rolle im ambulanten Gesundheitswesen. Die gute Ausbildung dieser Mitarbeiter/innen müsse deshalb ein vorrangiges Ziel aller daran Beteiligten sein. Das erklärte die Vizepräsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Gabriele Leybold. ... » vmf-online.de

12. Nov 2014, 12:16 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Chirurgen warnen vor “Medizinstudium light”: Patienten könnten später nicht mehr nach neuestem Standard operiert werden » presseportal.de

Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) sorgt sich um die zukünftige Ausbildung von Ärzten. Denn: erstens will der Wissenschaftsrat das Medizinstudium in seinem Aufbau dem Bachelor/Mastersystem anpassen. Zweitens schießen private Medical Schools wie Pilze aus dem Boden. Dabei wird der “Arzt light” nicht zum einzigen Problem. Der BDC sieht die dringend notwendige Forschung in Gefahr. [...] ... » presseportal.de

22. Sep 2014, 12:21 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Pharmazeuten sollen mehr können » deutsche-apotheker-zeitung.de

In der Schweiz sollen Pharmazeuten, die frisch von der Universität kommen, künftig mehr können. Das sieht eine Ergänzung des sogenannten Medizinalberufegesetzes vor, das für Ärzte, Zahnärzte, Chiropraktiker, Apotheker und Tierärzte gilt. Dieses bestimmt, dass Pharmaziestudierende unter anderem auch Kenntnisse über die Verhütung von Krankheiten haben und die entsprechenden Kompetenzen erwerben müssen – Impfungen inbegriffen. ... » deutsche-apotheker-zeitung.de

13. Sep 2014, 15:53 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Labor war spannender als Schule » hna.de

Die Zahnarztpraxis Oberweser zeichnet sich durch ihre innovativen Behandlungsmethoden und ihre moderne Gestaltung aus. Dr. Andreas Mattmüller wendet die neueste Technik an, wenn es darum geht, Zahnmedizin zu praktizieren. Die Praxis kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. ... » hna.de

25. Jun 2014, 15:11 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

4,3 % weniger neue Ausbildungsverträge im Jahr 2013 » destatis.de

Im Jahr 2013 haben rund 525 300 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 23 700 Verträge oder 4,3 % weniger als im Jahr 2012. ... » destatis.de

22. Mai 2014, 08:07 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

AWMF: Inhalte des Medizinstudiums zügig definieren » idw-online.de

Die Koalitionsparteien der Bundesregierung haben in ihren Koalitionsvereinbarungen einen „Masterplan Medizinstudium 2020“ angekündigt. „Die Ärzteschaft und die Medizinischen Fakultäten sollten deshalb zügig zu einem Konsens über die zukünftige Gestaltung der ärztlichen Ausbildung kommen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass andere Berufsgruppen diese Aufgabe übernehmen“, fordert Professor Dr. med. Karl Heinz Rahn, Präsident der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der [...] ... » idw-online.de

21. Mai 2014, 08:44 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Deutschland: Noch nie gab es so viele Mediziner wie heute » spiegel.de

Ist der Ärztemangel nur eine Erfindung? Zumindest die Vorhersagen für die Patienten werden immer düsterer. Dabei zeigt die aktuelle Ärztestatistik der Bundesärztekammer: Die Zahl der Mediziner in Deutschland liegt auf einem Rekordhoch. ... » spiegel.de

15. Apr 2014, 08:15 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Ausbildungsmarkt verändert sich » bmbf.de

Das Bundeskabinett hat heute den Berufsbildungsbericht 2014 beschlossen. Der Bericht zeigt: Das international zunehmend nachgefragte Duale System der beruflichen Bildung sichert den Fachkräftebedarf der Zukunft und bildet für über 500.000 junge Menschen den Einstieg in eine qualifizierte berufliche Tätigkeit. Er weist zugleich auf Tendenzen hin, dass sich der Ausbildungsmarkt verändert. Immer mehr junge Menschen streben [...] ... » bmbf.de

09. Apr 2014, 14:52 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Ärzteausbildung „light“ – Medizinstudium ohne universitäre Standards » idw-online.de

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die Deutsche Hochschulmedizin halten Standards für das sogenannte „Akademische Franchising“ von Studiengängen für zwingend notwendig. ... » idw-online.de

07. Mär 2014, 08:02 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

2 % weniger junge Leute in beruflicher Ausbildung im Jahr 2012 » destatis.de

Im Jahr 2012 machten in Deutschland knapp 2 Millionen Personen eine Berufsausbildung. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ging die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer beruflichen Ausbildung um knapp 2 % gegenüber dem Vorjahr zurück. Während die Zahl der Personen in einer dualen Ausbildung um gut 2 % auf 1,5 Millionen sank, nahm [...] ... » destatis.de

07. Feb 2014, 14:58 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Förderung der medizinischen Ausbildung im Koalitionsvertrag verankern » gesundheit-adhoc.de

Die Deutsche Hochschulmedizin und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fordern ein klares Bekenntnis der Gesundheits- und Wissenschaftspolitik zur besseren Finanzierung der Medizinischen Ausbildung in Deutschland. Im Koalitionsvertrag müssen sich die Parteien auf klare Rahmenbedingungen für eine moderne und zukunftsorientierte Lehre in der Universitätsmedizin einigen. Nur durch die hochwertige Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten kann die Zukunft [...] ... » gesundheit-adhoc.de

18. Nov 2013, 15:08 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zulassung zum Medizinstudium: Warum müssen Ärzte zur Abi-Elite gehören? » spiegel.de

Wer Medizin studieren möchte, braucht entweder ein Spitzen-Abi, reiche Eltern oder Zeit, viel Zeit. Sechs Jahre warten manche Bewerber. Der Präsident der Bundesärztekammer kämpft deswegen für Reformen: “Wir brauchen Menschen und keine Abiturzeugnisse.” ... » spiegel.de

26. Sep 2013, 08:05 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Thüringer Zahnärzte werben für Ausbildung zum/r Zahnmedizinischen Fachangestellten

Die Landeszahnärztekammer Thüringen wirbt künftig unter www.facebook.com/beruf.mit.biss für eine Ausbildung zum/r Zahnmedizinischen Fachangestellten. Die Seite richtet sich aber auch an alle anderen ZFA in Thüringen. „Wir wollen die vielen Aspekte dieses interessanten und vielfältigen Berufes darstellen: die Freude am Umgang mit Menschen, die wohnortnahe Ausbildung, den sicheren Arbeitsplatz, die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und anderes mehr. Damit möchten [...] ... [Beitrag lesen]

25. Jul 2013, 16:43 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS