dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Begrenzte Gültigkeit: Arzt-Rezepte müssen innerhalb bestimmter Fristen eingelöst werden, aber es gibt Unterschiede » presseportal.de

Die meisten Arztrezepte lösen Patienten unmittelbar nach dem Besuch der Praxis ein. Werden Medikamente etwa über einen längeren Zeitraum verordnet, kann ein Rezept auch schon mal liegen bleiben. ... » presseportal.de

04. Nov 2014, 14:58 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Lachen auf Rezept: Stifterverband zeichnet Leipziger Projekt “Arzt mit Humor” aus » presseportal.de

Die Medizin menschlicher und den Krankenhausalltag humorvoller zu gestalten, das ist das Ziel des Leipziger Projektes “Arzt mit Humor”. ... » presseportal.de

03. Nov 2014, 17:02 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Die Urkunde vom Arzt: An einem ärztlichen Rezept darf weder ein Patient noch der Apotheker etwas ändern » presseportal.de

Falsch verordnet? Manchmal kommt es beim Ausstellen von Rezepten zu kleineren Fehlern oder Missverständnissen. Wenn jemandem auffällt, dass mit seinem Rezept etwas nicht stimmt, darf er auf keinen Fall eine Korrektur anbringen. ... » presseportal.de

14. Okt 2014, 11:54 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Allergiker sollten Berufswahl mit dem Arzt abstimmen » n-tv.de

Sich für einen Beruf zu entscheiden, fällt vielen Jugendlichen ohnehin schon schwer. Leiden sie an Allergien, kann das die Berufswahl noch mehr einschränken. Wichtig ist, sich genau über die Risiken zu informieren. ... » n-tv.de

06. Mai 2013, 14:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Falscher Arzt behandelt über 150 Patienten » heilpraxisnet.de

Ein Arbeitsloser gab sich als Arzt aus und behandelte Patienten. Immer wieder berichten Medien von unglaublichen Fällen, in denen Menschen ohne entsprechende Fachkenntnis sich als Arzt einstellen lassen und tatsächlich Patienten behandeln. Auch in dem aktuellen Verfahren am Stuttgarter Landgericht wird dies einem 27-jähriger Arbeitslose vorgeworfen. ... » heilpraxisnet.de

16. Apr 2011, 09:37 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS