dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Änderung der Approbationsordnung für Ärzte – Allgemeinmedizin im Praktischen Jahr » idw-online.de

Die DEGAM ist die einzige, und damit allein zuständige, wissenschaftliche Fachgesellschaft für das Fach Allgemeinmedizin in Deutschland. In der DEGAM und der mit ihr eng verbundenen GHA haben sich insbesondere alle Fachvertreter/innen an den Medizinischen Fakultäten der Bundesrepublik Deutschland zusammengeschlossen. ... » idw-online.de

05. Apr 2012, 17:32 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Geplante Änderung der Approbationsordnung für Ärzte missachtet geltendes Recht » idw-online.de

Das Bundesministerium für Gesundheit plant schwerwiegende Eingriffe in das Medizinstudium und übersieht dabei geltendes Recht. Bei der Abschaffung des universitären Auswahlrechts für die Lehrkrankenhäuser zur praktischen Ärzteausbildung wird u. a. die Bundesärzteordnung missachtet. Die im Referentenentwurf zur Änderung der Approbationsordnung angestrebte Verpflichtung, nach der Universitäten mit allen theoretisch geeigneten Krankenhäusern Kooperationsverträge abzuschließen haben, lässt sich [...] ... » idw-online.de

15. Nov 2011, 16:17 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahnärztliche Approbationsordnung veraltet – BLZK-Präsident Michael Schwarz schreibt an Wissenschaftsminister Heubisch

München – Die Approbationsordnung für Zahnärzte ist nach Auffassung des Wissenschaftsrates veraltet. Hinzu kommen die negativen Auswirkungen der vorgegebenen ungünstigen Betreuungsrelation. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. Diese grundsätzliche Kritik des Wissenschaftsrates in seinen aktuellen Empfehlungen zur Weiterentwicklung [...] ... [Beitrag lesen]

01. Sep 2010, 12:55 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Bessere Versorgung durch schlechtere Ausbildung? » fvdz.de

„Der Vorschlag von CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn, Ärzte schneller und somit ohne Detailwissen in naturwissenschaftlichen Grundlagen auszubilden, grenzt an Trivialökonomie“, sagt der stellvertretende FVDZ-Bundesvorsitzende Dr. Wolfram Sadowski. Angesichts der Multimorbidität, die durch den demographischen Wandel stark zunehmen wird, müssten Mediziner nach wie vor gründlich und in der Breite ausgebildet werden. ... » fvdz.de

14. Apr 2010, 16:04 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS