dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Kassen fürchten steigende Zusatzbeiträge » haufe.de

Das Finanzpolster der Krankenkassen ist noch da. Aber es schrumpft. Neue Reformen im Gesundheitswesen werden Milliarden Euro kosten. Die Krankenkassen sind unter Druck. Sind höhere Zusatzbeiträge der Krankenkassen die Lösung? ... » haufe.de

20. Okt 2015, 16:49 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Belastung für Arbeitnehmer: Beiträge zu Krankenkassen steigen um 0,3 Prozentpunkte » spiegel.de

Gesetzlich Versicherte müssen bald mehr Geld für ihre Krankenkasse zahlen. Der Beitragssatz steigt laut Zeitungsbericht im kommenden Jahr auf durchschnittlich 15,8 Prozent – getragen wird das allein von den Arbeitnehmern. ... » spiegel.de

15. Okt 2015, 11:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

August 2015: Anzahl der Erwerbs­tätigen um 0,5 % im Vor­jahres­vergleich gestiegen » destatis.de

Im August 2015 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 42,9 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 228 000 Personen oder 0,5 %. In den vier Monaten davor hatte die Zuwachsrate jeweils bei 0,4 % gelegen. Erwerbslos waren im August 2015 rund 1,8 [...] ... » destatis.de

30. Sep 2015, 12:30 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Erneuter Anstieg der Hochschulabsolventen im Jahr 2014 » presseportal.de

Im Prüfungsjahr 2014 (Wintersemester 2013/2014 und Sommersemester 2014) erwarben rund 460 500 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Damit ist deren Zahl im Vergleich zum Vorjahr das 13. Jahr in Folge angestiegen (+ 6 %). ... » presseportal.de

21. Sep 2015, 17:39 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Juli 2015: Erwerbstätigkeit steigt weiterhin leicht an » destatis.de

Im Juli 2015 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 42,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 156 000 Personen oder 0,4 %. Damit war die Zuwachsrate im vierten Monat in Folge unverändert. Erwerbslos waren im Juli 2015 rund 1,9 Millionen Personen, 13 [...] ... » destatis.de

01. Sep 2015, 17:20 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

42,8 Millionen Erwerbstätige im 2. Quartal 2015 » destatis.de

Im zweiten Quartal 2015 hatten nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 42,8 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2014 wuchs die Zahl der Erwerbstätigen um 175 000 Personen. Damit war sie erneut höher als im Vorjahr. Die Wachstumsdynamik verlangsamte sich jedoch: Die Zunahme im zweiten Quartal 2015 lag [...] ... » destatis.de

18. Aug 2015, 16:55 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Reallohn­index im Jahr 2014 um 1,7 % gestie­gen » destatis.de

Nach den endgültigen Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdienst­erhebung ist der Reallohnindex in Deutschland im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 % gestiegen. Damit wird das vorläufige Ergebnis vom 9. Februar 2015 um 0,1 Prozentpunkte nach oben korrigiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe des [...] ... » destatis.de

26. Mär 2015, 08:55 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Kassenbeiträge 2016: Fast 50 Euro monatlich mehr » heilpraxisnet.de

Bereits ab kommenden Jahr könnten die Krankenkassenbeiträge um bis zu 50 Euro pro Monat steigen. Grund dafür seien erhebliche Kostensteigerungen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Schon seit längerem wird kritisiert, dass die Versicherten die steigenden Kosten im Gesundheitssystem alleine zu tragen haben. ... » heilpraxisnet.de

17. Mär 2015, 08:46 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Arbeits­kosten im Jahr 2014 um 1,7 % ge­stiegen » destatis.de

In Deutschland sind die Arbeitskosten im Produzierenden Gewerbe und Dienstleistungsbereich je geleistete Arbeitsstunde im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr kalenderbereinigt um 1,7 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, erhöhten sich die Kosten für Bruttoverdienste dabei um 1,7 % und die Lohnnebenkosten um 1,6 %. ... » destatis.de

11. Mär 2015, 11:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Reallohn­index im 3. Quar­tal 2014 um 1,8 % höher als im 3. Quar­tal 2013 » destatis.de

Der Reallohnindex in Deutschland ist nach den Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdiensterhebung vom dritten Quartal 2013 bis zum dritten Quartal 2014 um 1,8 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg seit dem zweiten Quartal 2011 (+ 1,9 %). Im dritten Quartal 2014 waren die Nominallöhne um 2,6 % höher [...] ... » destatis.de

22. Dez 2014, 15:27 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Arbeits­kosten im 3. Quar­tal 2014 um 2,3 % höher als im 3. Quar­tal 2013 » destatis.de

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom dritten Quartal 2013 bis zum dritten Quartal 2014 kalenderbereinigt um 2,3 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,2 %. ... » destatis.de

09. Dez 2014, 14:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Starker Anstieg beim Krankengeld » presseportal.de

Langzeitzeitpatienten, die sich von ihrer Krankenkasse unter Druck gesetzt fühlen, wieder arbeiten zu gehen, sind die häufigsten Beratungsfälle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) geworden. ... » presseportal.de

26. Okt 2014, 09:42 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Arbeitskosten im 2. Quartal 2014 um 1,7 % höher als im 2. Quartal 2013 » destatis.de

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom zweiten Quartal 2013 bis zum zweiten Quartal 2014 kalenderbereinigt um 1,7 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,7 %. ... » destatis.de

08. Sep 2014, 12:05 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Reallöhne im 1. Quartal 2014 zum Vorjahresquartal um 1,3 % gestiegen » destatis.de

Nach den Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdiensterhebung sind die Reallöhne in Deutschland vom ersten Quartal 2013 bis zum ersten Quartal 2014 um 1,3 % gestiegen. Dies ist der höchste Reallohnanstieg seit dem zweiten Quartal 2011. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren im 1. Quartal 2014 die Nominallöhne um 2,6 % höher als im Jahr [...] ... » destatis.de

24. Jun 2014, 12:06 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

WHO-Bericht: Lebenserwartung weltweit deutlich gestiegen » presseportal.de

Die Lebenserwartung ist seit 1990 weltweit deutlich gestiegen. Im Jahr 2012 geborene Kinder werden durchschnittlich sechs Jahre älter als im Jahr 1990 geborene. Mädchen werden im weltweiten Durchschnitt 73 Jahre alt, Jungen 68 Jahre. ... » presseportal.de

16. Mai 2014, 14:46 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Arbeitskosten im Jahr 2013 um 2,4 % gestiegen » destatis.de

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Jahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr kalenderbereinigt um 2,4 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, erhöhten sich die Kosten für Bruttoverdienste dabei um 2,5 %, die Lohnnebenkosten um 2,1 %. ... » destatis.de

11. Mär 2014, 09:49 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Honorar für Zahnärzte steigt » gkv-spitzenverband.de

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben sich am 16. Januar 2014 auf eine Erhöhung des Zahnarzthonorars für Zahnersatz verständigt. Dieser Beschluss gilt bundesweit für alle Zahnärzte, die Zahnersatzleistungen im Rahmen der Versorgung durch die gesetzliche Krankenversicherung erbringen. Für konservierend-chirurgische Leistungen, Individualprophylaxe und Kieferorthopädie gilt dieser Beschluss nicht. Für diese Leistungen wird die Vergütung auf [...] ... » gkv-spitzenverband.de

23. Jan 2014, 17:34 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Erneuter Anstieg der Bevölkerung für 2013 erwartet » destatis.de

Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ist die Einwohnerzahl Deutschlands im Jahr 2013 erneut angestiegen. Lebten am Jahresanfang noch gut 80,5 Millionen Personen in Deutschland, waren es am Jahresende voraussichtlich knapp 80,8 Millionen Personen. Damit wird es das dritte Jahr in Folge eine Zunahme der Bevölkerung gegenüber dem Vorjahr geben. Ursache hierfür sind die [...] ... » destatis.de

08. Jan 2014, 12:09 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

3. Quartal 2013: Arbeits­kosten um 1,6 % gegenüber Vorjahres­quartal gestiegen » destatis.de

In Deutschland waren die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im dritten Quartal 2013 kalenderbereinigt um 1,6 % höher als im dritten Quartal 2012. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der niedrigste Anstieg seit dem vierten Quartal 2010. Im Vergleich zum Vorquartal sanken die Arbeitskosten im dritten Quartal 2013 saison- und kalenderbereinigt um 0,3 [...] ... » destatis.de

10. Dez 2013, 07:56 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahl der Erstsemester im Studienjahr 2013 um 2 % gestiegen » destatis.de

Im Studienjahr 2013 (Sommersemester 2013 und Wintersemester 2013/2014) nahmen nach ersten vorläufigen Ergebnissen 506 600 Studienanfängerinnen und -anfänger ein Studium an Hochschulen in Deutschland auf. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg die Zahl der Erstsemester damit im Vergleich zu 2012 um 2 % und erreichte nach dem Rekordwert des Jahres 2011 (518 700) [...] ... » destatis.de

26. Nov 2013, 12:05 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS