dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

247,4 Milliarden Euro für Bildung, Forschung und Wissenschaft im Jahr 2012 » destatis.de

Im Jahr 2012 wurden in Deutschland nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 247,4 Milliarden Euro für Bildung, Forschung und Wissenschaft ausgegeben. Das waren 1,9 % mehr als im Jahr 2011. Begünstigt wurde diese Entwicklung durch den Kinderbetreuungsausbau, den Hochschulpakt, die Exzellenzinitiative und andere Sonderprogramme. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt 2012 wurden 9,3 % für Bildung, Forschung [...] ... » destatis.de

26. Mär 2014, 09:08 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

5,2 Millionen Beschäftigte im Gesundheits­wesen im Jahr 2012 » destatis.de

Zum 31. Dezember 2012 waren rund 5,2 Millionen Menschen und damit etwa jeder achte Beschäftigte in Deutschland im Gesundheitswesen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Beschäftigtenzahl im Gesundheitswesen seit dem ersten Berechnungsjahr 2000 um rund 950 000 Beschäftigte oder 22,6 % gestiegen. Die Zahl der Arbeitsplätze wuchs somit im Gesundheitswesen rund [...] ... » destatis.de

05. Mär 2014, 14:50 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

2 % weniger junge Leute in beruflicher Ausbildung im Jahr 2012 » destatis.de

Im Jahr 2012 machten in Deutschland knapp 2 Millionen Personen eine Berufsausbildung. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ging die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer beruflichen Ausbildung um knapp 2 % gegenüber dem Vorjahr zurück. Während die Zahl der Personen in einer dualen Ausbildung um gut 2 % auf 1,5 Millionen sank, nahm [...] ... » destatis.de

07. Feb 2014, 14:58 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Über 400 000 Hoch­schul­ab­sol­ven­ten im Jahr 2012 » destatis.de

Im Prüfungsjahr 2012 erwarben 413 300 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich damit die Zahl der Hochschulabsolventinnen und -absolventen im Vergleich zum Prüfungsjahr 2002 nahezu verdoppelt. Damals hatten 208 606 Absolventinnen und Absolventen ein Studium erfolgreich abgeschlossen. ... » destatis.de

17. Sep 2013, 12:02 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Meis­ter-BAföG 2012: Zahl der Ge­för­der­ten steigt wei­ter » destatis.de

Die Zahl der Empfänger und Empfängerinnen von „Meister-BAföG“ stieg im Jahr 2012 um 1,1 % gegenüber dem Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhielten in Deutschland im vergangenen Jahr etwa 168 000 Personen „Meister-BAföG“-Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz. Damit stiegen im fünften Jahr in Folge die Empfängerzahlen. ... » destatis.de

09. Jul 2013, 15:20 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahl der Habi­lita­tio­nen im Jahr 2012 um 5 Prozent gestie­gen » destatis.de

Insgesamt 1 646 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben im Jahr 2012 ihre Habilitation an wissenschaftlichen Hochschulen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Zahl der Habilitationen im Vergleich zum Vorjahr um 5 %. ... » destatis.de

19. Jun 2013, 16:54 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Viele Tarif­abschlüs­se im 2. Halb­jahr 2012 über 3,0 Prozent » destatis.de

Im zweiten Halbjahr 2012 einigten sich die Tarifpartner in vielen Wirtschaftszweigen auf tarifliche Verdienststeigerungen von über 3,0 %. Wie schon in der ersten Jahreshälfte lagen somit viele Tarifabschlüsse über denen des Vorjahres. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren die tariflichen Verdienststeigerungen in einigen Branchen jedoch auch deutlich niedriger als 3,0 %. Somit ist [...] ... » destatis.de

01. Mär 2013, 15:18 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

41,9 Mil­li­onen Er­werbs­tä­ti­ge im 4. Quar­tal 2012 » destatis.de

Im vierten Quartal 2012 hatten rund 41,9 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeits­ort in Deutschland. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ist dies der höchste Stand der Erwerbstätigkeit in allen Quartalen seit der Wiedervereinigung. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wuchs die Zahl der Erwerbstätigen im vierten Quartal 2012 um 320 000 Personen oder 0,8 %. Damit fiel [...] ... » destatis.de

19. Feb 2013, 16:48 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Wirtschaftliche Lage der Hochschulmedizin verschlechtert sich 2012 drastisch » gesundheit-adhoc.de

Nach Jahren positiver Entwicklung sowie nachhaltiger Modernisierung und Umstrukturierung des Klinikmanagements, wird sich die wirtschaftliche Lage der Deutschen Universitätsklinika in diesem Jahr erstmals seit Jahren wieder verschlechtern. Zudem wird erwartet, dass sich die Situation bis 2015 zuspitzt. Das ist das Ergebnis einer internen Umfrage des Verbands der Universitätsklinika (VUD) bei seinen 32 Mitgliedern. Die Zahl [...] ... » gesundheit-adhoc.de

18. Jan 2013, 17:08 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahl der Erwerbs­tätigen erreicht im Jahr 2012 er­neut Höchst­stand » destatis.de

Im Jahr 2012 waren durchschnittlich rund 41,5 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig, das waren 416 000 Personen oder 1,0 % mehr als ein Jahr zuvor. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) erreichte die Zahl der Erwerbstätigen damit im sechsten Jahr in Folge einen neuen Höchststand. Seit 2005 ist die Zahl der [...] ... » destatis.de

02. Jan 2013, 14:44 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben

Zahnuni-Krems: Erste Patienten 2012 » noe.orf.at

Vor vier Jahren haben die Pläne der Errichtung einer privaten Zahnuniversität in Krems für große Aufregung gesorgt. Einige Zahnärzte fürchteten die Konkurrenz. Jetzt hat sich die Aufregung gelegt. Im nächsten Jahr geht es los. ... » noe.orf.at

05. Dez 2011, 10:57 Uhr | Headline als wichtig bewerten
Kurzkommentar schreiben
 
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS