dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Premiumservice um ihre Produktneuvorstellungen im Netz zu verbreiten.
dentapress Logo

dentapress Premium

Nutzen Sie den dentapress- Partnerservice um ihre Unternehmenspräsenz bei ihrer Zielgruppe im Netz generell zu stärken.
Google-Gadget
RSS-Feed

Dampsoft bei den „17. Best Days“ / MARITIM Hotel Düsseldorf / Stand Nr. 2 | Am 04. und 05. März

01. Mär 2016 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

04. bis 05. März 2016 Auf Deinen Besuch, Deine Fragen und Anregungen freuen sich Torben Carstensen, Leiter Existenzgründung und Mareike Lucia, Schulungsreferentin bei Dampsoft Du befindest dich mitten in der Assistenzzeit oder planst schon voller Tatkraft, Deine eigne Praxis zu gründen? Es liegt eine spannende Zeit voller Herausforderungen vor Dir. Welche Praxis passt zu Dir und vor [...] ... [Artikel lesen]

best days,Dampsoft,dents,Facebook,zahniportal
Kommentar schreiben

ALUMNIGROUPS: Das Semester zusammenhalten – auch nach dem Studium

09. Nov 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

Wenn das Staatesexamen überstanden ist, fängt der berufliche Ernst des Zahnarztlebens erst an – die neue Stelle ist gefunden, der Umzug bereits geplant und die Uni lässt man nicht gerade ungern hinter sich. Aber eins ist klar: Spätestens nach den ersten drei Monaten Dauerstress in der Praxis vermisst man seine Kommilitonen und die gewohnte Umgebung der studentischen Heimat. Man merkt plötzlich, dass einem die Gemeinschaft mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem eigenen Semester fehlt. ... [Artikel lesen]

Alumni,Alumnigroups,bdza,bdzm,dents,Facebook,zahniportal
Kommentar schreiben | 2 Kommentare

Grundlagen der zahnärztlichen Abrechnung für junge Kolleginnen und Kollegen

19. Okt 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

An kaum einer Universität werden den Studierenden die Grundlagen der Vergütung zahnmedizinischer Leistungen oder das Basiswissen zum Versicherungssystem in Deutschland vermittelt – Assistenzzahnmediziner sollen dieses Know-how im Rahmen ihrer zweijährigen Vorbereitungszeit erlernen und im besten Fall vermittelt der Praxisinhaber oder eine geschulte zahnmedizinische Fachangestellte das Abrechnungswissen neben dem alltäglichen Behandlungsstress in der Praxis. Viele junge Kolleginnen und Kollegen können im zweiten Jahr ihrer Vorbereitungszeit jedoch noch keine Heil- und Kostenpläne qualifiziert kontrollieren, geschweige denn selbstständig erstellen. Eine Pflicht zur Weiterbildung in diesem speziellen Bereich besteht nicht und spätestens zur Praxisgründung wird das Thema Abrechnung von der Kür zur absoluten Pflicht, um betriebswirtschaftlich keinen Schiffbruch zu erleiden. ... [Artikel lesen]

bdza,dents,Facebook,medimart,zahniportal
Kommentar schreiben

Praxisnachfolger dringend gesucht!

16. Aug 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

Wer aktuell eine Praxis übernehmen möchte, hat gute Aussichten auf einen günstigen Kauf – laut IDZ Analysen sind die durchschnittlichen Verkaufspreise von Zahnarztpraxen zwischen 2001 und 2006 bereits um 19 Prozent gefallen – vor allem der so genannte Goodwill-Anteil, also der ideelle Wert der Praxis und des Patientenstamms, verfällt zusehends. Durchschnittlich werden für Substanzwert und Goodwill insgesamt nur noch ca. 120.000 € bezahlt. Damit ist die Übernahme einer Zahnarztpraxis so günstig wie nie. ... [Artikel lesen]

dents,Facebook,medimart,zahniportal
Kommentar schreiben

Kosmetik versus Ästhetik – Ein weites Spektrum von Fachgesellschaften in Deutschland

23. Jun 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde bildet die Dachorganisation für mehr als 26 unterschiedliche Fachgesellschaften und Arbeitskreise im Bereich der Zahnmedizin. Dazu kommen zahlreiche weitere Vereine und Gruppen, die nicht im Rahmen der DGZMK organisiert sind – alleine in der Implantologie gibt es drei weitere große Gruppierungen. Oftmals sind die inhaltlichen Ausrichtungen sehr ähnlich – interessant wird es, wenn unterschiedliche Interessen ins Spiel kommen. So zum Beispiel bei der Frage, ob ich mich als junger Zahnmediziner, der hochwertige prothetische und konservative Zahnheilkunde in seiner Praxis anbietet, dafür entscheiden soll, Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) oder der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin (DGKZ) zu werden. ... [Artikel lesen]

bdza,dents,Facebook
Kommentar schreiben

Die Zukunft der Zahnmedizin prägen Frauen

10. Mai 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

Der Frauenanteil unter Deutschlands Zahnmedizinern liegt derzeit bundesweit bei ca. 40% und die oft zitierte „Feminisierung“ des Berufsstandes wird durch die Angleichung der alten Bundesländer, in denen noch immer unterdurchschnittlich wenige Zahnärztinnen praktizieren, zu den neuen Bundesländern, wo historisch begründet ein deutlich größerer Anteil von Kolleginnen tätig ist, weiter voranschreiten – die insgesamt hohe Zahl an Kolleginnen unter 35 Jahren (57%) macht dies deutlich. ... [Artikel lesen]

Berufsausübung,dents,Frauenanteil
Kommentar schreiben

Alumni-Kultur der Zahnmedizin in Deutschland – es ist noch ein langer Weg

14. Apr 2010 von JPS | Beitrag als wichtig bewerten

Der Begriff Alumni (lateinisch Plural von Alumnus: „Zögling“, hergeleitet von alere: „ernähren“ oder „aufziehen“) wurde ursprünglich im römischen Reich für die verletzten, ehemaligen Soldaten verwendet, die eine lebenslange Versorgung von der Armee erhielten. ... [Artikel lesen]

Alumni,bdza,dents
Kommentar schreiben
 
  
+++ dentapress Partner ALUMNIGROUPS